Sie befinden sich hier: Startseite -> Schädlingsbekämpfung -> Mäusebekämpfung

Raus mit der Maus:
Professionelle Mäusebekämpfung

Schadnager wie Mäuse bekämpfen - JARKOW SchädlingsbekämpfungIn der Mäusebekämpfung geht es zum großen Teil um die Bekämpfung der Hausmaus, die wie der Name bereits zum Ausdruck bringt, die Nähe zum Menschen sucht und damit ein häufiger „Kandidat“ in der Schädlingsbekämpfung ist. Wie bei den Ratten kommt es auch durch die Hausmaus zu einer Verunreinigung von Nahrungsmitteln mit Kot und Urin sowie durch das Benagen. Ebenfalls kann auch das einfache Belaufen von Nahrungsmitteln schon Schmutz und Krankheitserreger übertragen.

Die Hausmaus gilt als Überträger vieler verschiedener Krankheiten wie der Weil´schen Krankheit, der Salmonellose, der Tularämie (Nagerpest) oder des Hanta-Fiebers. Mäuse sollten deshalb keinesfalls im menschlichen Umfeld geduldet und müssen massiv bekämpft werden.

Darüber hinaus verursachen Mäuse enorme Schäden an Nahrungs- und Gebrauchsmitteln und können auch technische Anlagen beschädigen.

Wie die Ratten vermehren sich auch die Mäuse sehr schnell, so dass eine frühzeitige Bekämpfung nicht nur wirtschaftlicher, sondern auch für eine deutliche Schadensbegrenzung unerlässlich ist.

Mäusebekämpfung durch die JARKOW Schädlingsbekämpfung

In der Bekämpfung von Mäusen setzen wir unter anderem hochwirksame Nagergifte (Rodentizide) ein, die wir in verschließbaren und absolut sicheren Köderboxen ausbringen. Dabei stehen uns verschiedene Wirkstoffe und Darreichungsformen (Puder, Gele, Pastenköder, Pelletköder, Köderblöcke, Frischköder) zur Verfügung. In Abhängigkeit vom Befallsort und der Befallsintensität stellen wir (ergänzend) auch Schlagfallen oder Lebendfallen auf.

Wir lösen Ihre Mäuseprobleme zuverlässig und sorgen dafür, dass Sie in Zukunft sicher mausfrei leben können. Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per Email für ein Beratungsgespräch oder eine direkte Terminvereinbarung. – Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und sind gerne für Sie da!

Weitere Informationen: